Praktikant Public Sector (w/m/d)

Vollzeit, befristet, Einstieg zeitlich flexibel (gerne auch schon ab sofort) 3-6 Monate

Berlin, Hamburg, München

 

Kienbaum ist das erste Beratungshaus Deutschlands und die einzige Personal- und Managementberatung europäischen Ursprungs. Menschen und Organisationen eine Zukunft geben, ist unsere Mission – seit über 75 Jahren. Unsere Leistungen bündeln wir in den strategischen Geschäftsfeldern: Leadership Advisory, Management Consulting sowie Empowerment & Acceleration.

Kienbaum ist weltweit mit 23 Büros auf vier Kontinenten vertreten.

Kienbaum – Leading by #WePowerment


Einstieg zeitlich flexibel (gerne auch schon ab sofort) 3-6 Monate

Unser Competence Center Public Sector zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Expertise in allen relevanten Feldern des öffentlichen Sektors aus. Sie unterstützt öffentliche Organisationen bei der Erarbeitung von Strategien, dem Gestalten von Organisationen und Prozessen, der Entwicklung von Führungsstrategien und setzt die Lösungen mit dem Unternehmen und den MitarbeiterInnen gemeinsam um.

 

 

Was Dich erwartet:

Unterstützung unserer Berater:innen in verschiedenen Projekten bspw. bei der Organisationsuntersuchung und -entwicklung in öffentlichen Organisationen sowie bei der Erstellung von Studien und Evaluationen in verschiedenen Politikbereichen von Bundes- und Landesministerien. Dabei konzentriert sich die Tätigkeit auf die folgenden Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Organisation, Durchführung und Auswertung von repräsentativen Befragungen, Fallstudien, Workshops und Interviews
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Konzepten und Strategien
  • Recherchetätigkeiten und Unterstützung beim Verfassen von Berichten und Angeboten
  • Erstellen von Präsentationen und graphischen Ergebnisaufbereitungen

 

Was uns wichtig ist:

  • Du befindest Dich mindestens im 4. Semester Deines Bachelorstudiums, bevorzugt mit Schwerpunkt in den Bereichen Wirtschafts-, Politik-, Verwaltungs-, Sozial-, oder Rechtswissenschaften (bzw. verwandte Bereiche) und zählst zu den Besten Deines Jahrgangs oder Du befindest Dich in einem Gap Year
  • Du bringst Interesse an ökonomischen Fragestellungen und der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft mit
  • Neben ausgeprägter Zielstrebigkeit und Kundenorientierung besitzt Du sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Zudem überzeugst Du durch eine hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, einen hohen Grad an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Humor
  • Idealerweise kannst Du erste Erfahrungen im öffentlichen/ politischen Umfeld, aus der Beratung oder der wissenschaftlichen Arbeit mitbringen
  • Du beherrschst die Anwendungen gängiger Softwarepakete (vor allem Microsoft Office und ggf. SPSS) sicher
  • Du kannst sehr gute Englischkenntnisse vorweisen und hast Freude am Schreiben von Texten
     

Bei uns wirst Du schon als Student:in direkt in spannende und branchenübergreifende Projekte eingebunden und bist praxisnah in herausfordernde Aufgaben und ein tolles Team eingebunden, welches dich ab deinem ersten Arbeitstag herzlich willkommen heißt.

Durch regelmäßige Zwischenfeedbackgespräche werden deine individuellen Stärken identifiziert und es bieten sich Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Unsere internen Veranstaltungen unterstützen dich beim Netzwerken und dem Kennenlernen der anderen Fachbereiche. Da uns dein Wohlbefinden und deine Weiterbildung am Herzen liegen, bieten wir dir neben flexiblen Arbeitszeiten einen eigenen LinkedIn Learning Zugriff.

 


Kontakt

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Bewerbungen akzeptieren wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nur über unser Bewerbermanagementsystem. Selbstverständlich behandeln wir Deine Bewerbung vertraulich. Informationen zu unserem Umgang mit Deinen Daten erhältst Du unter: https://career.kienbaum.com/de/datenschutz.
Bei Fragen wende Dich gerne an Rebecca Theis unter rebecca.theis@kienbaum.de oder +49 151 18837751.

Wir bitten Dich, die Mailadresse ausschließlich für Rückfragen zu nutzen.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.